Mitten durch die Kulturlandschaft.

Zwischen Neustrelitz und den östlich gelegenem winzigen Dorf Groß Daberkow verläuft der „Eisenbahnweg“. Dieser Radweg verläuft großteils auf einer ehemaligen Trasse der „Mecklenburgischen Friedrich Wilhelm Eisenbahn“. Diese private Bahngesellschaft hat im Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz ein eigenes kleines Bahnnetz betrieben. Für die Züge wurde eine flache, gerade Schneise mitten durch die Landschaft gebaut. Dadurch ist es heute kein normaler Radweg, sondern eine besonders abwechslungsreiche Strecke.

Wegstrecke

Es sind etwa 50 Kilometer. Auch eine Teilstrecke ist möglich.

Fahren Sie nicht einfach den Weg entlang. Ich mache ihn für Sie zu einem umfassenden Erlebnis von Natur- und Kulturlandschaft!

Infos

Weitere Details in den AGBs.

Startpunkt: Neustrelitz oder bei Woldegk

Dauer: 4-5 Stunden (Halbtagestour)

Fahrradfahrt, empfohlen 1-15 Personen

Endpunkt: nach Absprache

Kosten: 249€
(für die ganze Gruppe)

Tour anfragen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen